Tischtennisclub Embrach

Startseite > Clubinfos > Berichte - Plauschturnier in Langnau am Albis

Plauschturnier in Langnau am Albis

03.11.2019

Die Embracher Delegation
Am Sonntag 3. November 2019 fuhren wir mit 8 Nachwuchs, 2 Erwachsenen Spielern sowie 7 vom Fanclub nach Langnau am Albis. Ans Plauschturnier für Unlizenzierte und max D1 klassierte.
Im Laufe des Turniers trafen noch weitere Fans ein, so dass wir über 20 Personen aus Embrach waren. Sensationell! 

Der Tischtennisclub Embrach nahm erstmals an diesem Turnier statt und stellte mit 10 Spielern gleich die grösste Spielerzahl eines einzelnen Clubs. Der Organisator rechnete mit 70 Teilnehmern. Um 10h hatten sich jedoch 120 Teilnehmer eingeschrieben...
Dies brachte mit sich, dass alle Spiele nur auf zwei Gewinnsätze gespielt wurden. Das Schochsystem ermöglicht es jederzeit das Turnier zu beenden und trotzdem eine genau Rangliste zu haben.
So wurde um 15.00 Uhr nach fünf (statt der angekündigten sieben) gespielten Runden das Turnier beendet.
Jeder der Anwesenden erhielt einen Sachpreis und alle gingen glücklich und müde nach Hause.
Die Embracher Delegation kann sehr zufrieden sein mit den erspielten Resultaten:

10. Andrin Bächi - 4 Siege - zugleich bester Jugendlicher
11. Mehmet Dikici - 4 Siege
21. Fabian Spiess - 4 Siege
31. Patrick Ammann - 3 Siege
48. Sarujan Sivakanthan - 3 Siege
53. Christian Kaiser - 2 Siege
71. Levi Stoll - 2 Siege
91. Angelina Lienhard - 2 Siege
93. Felix Riediker - 1 Sieg
Jacqueline Porchet reichte es nicht ganz in die Top 100.

Danke für Eure Teilnahme - Euer Coach Bruno
Gabentisch

weitere Bilder findet ihr in der Fotogallerie...

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog
Letzte Bearbeitung: 26.12.2018, 14:27
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Nächste Anlässe

  • 23./24. November - OTTV Meisterschaften in Volketswil
  • So 8. Dezember - Turnier in Solothurn
  • Sa 14. Dezember - Jahresabschluss-Essen im Warpel
  • Do 19. Dezember - KEIN Training ab 20.00h - Halle extern belegt

 

 

 

Kalender